Kongruenz      

Kongruenzbeweise -1-
Gegeben ist ein gleichschenkliges Dreieck ABC.

Von den Eckpunkten A und B aus werden jeweils gleichlange Strecken AE und BF auf der Basis abgetragen. Ihre Längen sind mit e bezeichnet.

Welche Angaben können daraus direkt abgeleitet werden?
  1. |AC| = |BC|
  2. α = β
  3. |FC| = |EC|
  4. BFC = ∢AEC
  5. |BF| = |AE|
  6. |BE| = |AF|
  7. |MB| = |MA|
  8. BMC = 90°
        

Kongruenzbeweise -Beispiel 1-

Behauptung: Dreieck EFC ist gleichschenklig.

realmath.de

... mehr als nur Üben




für kostenfreie Bildung