Dreiecke      

Dreieckslehre
Rechtwinklige Dreiecke


Die Punkte A((3|5)) und C((7|1)) sind Eckpunkte von Dreiecken ABnC. Die Punkte Bn liegen dabei auf der Geraden g, die durch die Punkte P((0|3)) und Q((6|0)) festgelegt ist.
Aufgabe:

Konstruiere die rechtwinkligen
Dreiecke AB2C und AB3C mit AC als Hypotenuse.

Mit  ? » wird dir
Schritt für Schritt die Konstruktion gezeigt.
           
Bn


für kostenfreie Bildung

U-Material »