Daten und Zufall      

Das arithmetische Mittel
Addiert man eine bestimmte Anzahl von Zahlen -Größen- und dividiert anschließend diese Summe durch die Anzahl der Zahlen -Größen-, so erhält man das arithmetische Mittel.

Beispiel:
An sieben Tagen im Juni wurde jeweils die Tageshöchsttemperatur gemessen. Die Messung ergab: 25°, 26°, 28°, 23°, 22°, 24° und 27°.

Das arithmetische Mittel ist 25°. Denn:
25° + 26° + 28° + 23° + 22° + 24° + 27° = 175° = 25°
7 7

Mit  prüfe  kannst du dein Ergebnis prüfen lassen
Mit  neu  kannst du dir neue Aufgaben stellen lassen
Schaffst du mehr als 295 Punkte?


Daten und Zufall
Das arithmetische Mittel

Bestimme das arithmetische Mittel!
=
       

realmath.de

... mehr als nur Üben




für kostenfreie Bildung


Tastatur freigeben