Aufgabe      

Ungleichnamige Brüche addieren bzw. subtrahieren:
  1. Bestimme den Hauptnenner.
  2. Addiere bzw. subtrahiere die Zähler der Brüche.
  3. Schreibe das Ergebnis als gemischte Zahl und kürze!
Lösungsbeispiel:
Beispiel

Mit  prüfe  kannst du dein Ergebnis prüfen lassen.
Mit  neu  kannst du dir neue Aufgaben stellen lassen.
Schaffst du mehr als 295 Punkte?



Thema: Unleichnamige Brüche
Addieren und subtrahieren

Erweitere die drei Brüche und gib
das Ergebnis als gemischte Zahl an!

 = 
 = 
        


realmath.de

... mehr als nur Üben




für kostenfreie Bildung


Tastatur freigeben