Aufgabe      

Ungleichnamige Brüche addieren bzw. subtrahieren:
  1. Bestimme den Hauptnenner.
  2. Addiere bzw. subtrahiere die Zähler der Brüche.
  3. Schreibe das Ergebnis als gemischte Zahl und kürze!
Lösungsbeispiel:
Beispiel

Mit  prüfe  kannst du dein Ergebnis prüfen lassen.
Mit  neu  kannst du dir neue Aufgaben stellen lassen.
Schaffst du mehr als 295 Punkte?



Unleichnamige Brüche
Addieren und subtrahieren

Erweitere die drei Brüche und gib das Ergebnis als gemischte Zahl an!
 = 
 = 
        

realmath.de

... mehr als nur Üben




für kostenfreie Bildung


Tastatur freigeben