Natürliche Zahlen      

Beim Seitenstart wurde eine
Aufgabe
mit natürlichen Zahlen erzeugt.

Deine Aufgabe besteht nun darin,
die fehlende Zahl anstelle von x anzugeben.

Wenn du geschickt bist, kannst du das Distributivgesetz nutzen.

Mit  prüfe  kannst du dein Ergebnis prüfen lassen

Mit  neu  kannst du dir neue Aufgaben stellen lassen

Schaffst du mehr als 295 Punkte?


Thema: Rechnen in ℕ
Rechengesetze anwenden -4-

Was ist x für eine Zahl?
       

Tastatur freigeben
  • Distributivgesetz -1-
    Jeder Wert in der Klammer wird mit dem Faktor vor der Klammer multipliziert.

    3 · 17 + 3 · 13 = 3 · ((17 + 13))
    51 + 39 = 3 · 30
    90 = 90

    Allgemein:
    a · b + a · c = a · ((b + c))
       a,b,c aus ℕ0
  • Distributivgesetz -2-
    Jeder Wert in der Klammer wird mit dem Faktor vor der Klammer multipliziert.

    8 · 27 - 8 · 17 = 8 · ((27 - 17))
    216 - 136 = 8 · 10
    80 = 80

    Allgemein:
    a · b - a · c = a · ((b - c))
       a,b,c aus ℕ0