Wunder Michael (Klasse 7)

Aus RealmathWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Klasse 7[bearbeiten]

Für einige Übungen sollte das Distributivgesetz (Klasse 5), sowie das Rechnen mit Brüchen (Klasse 6) beherrscht werden.

Die Menge der rationalen Zahlen[bearbeiten]

Rechnen mit ganzen Zahlen[bearbeiten]

Rechnen mit rationalen Zahlen[bearbeiten]

Potenzgesetze[bearbeiten]

Parallelverschiebung[bearbeiten]

Winkel an parallelen Geraden[bearbeiten]

Terme und Gleichungen[bearbeiten]

Prozentrechnung[bearbeiten]

Wachstumsfaktor (vermehrter und verminderter Grundwert)[bearbeiten]

Zinsrechnung[bearbeiten]

Proportionalität[bearbeiten]

Direkte Propotionalität[bearbeiten]

Wie kann man überprüfen, ob eine direkte Proportionalität vorliegt?

In der Messwerttabelle über die Quotientengleichheit (y:x = konstant)
Beispiel : *Kreiszahl Pi
Die Werte der einen Größe x verdoppeln, verdreifachen,... und die der anderen Größe y verdoppeln, verdreifachen,... sich.
Im x-y-Diagramm liegen die geoordneten Zahlenpaare auf einer Ursprungshalbgerade.

Indirekte Proportionalität[bearbeiten]

Wie kann man überprüfen, ob eine indirekte Proportionalität vorliegt?

Die Werte der einen Größe x verdoppeln, verdreifachen,... und die der anderen Größe y halbieren, dritteln,... sich.
In der Wertetabelle über die Produktgleichheit (x * y = konstant )

Kreisfläche und Kreisumfang[bearbeiten]

Drehung[bearbeiten]