Mai 2013

Aus RealmathWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jahrgangsstufe -5-

Thema: Multiplizieren und Dividieren

13 05 1.gif

Rubrik: Dividieren
Das interaktive Arbeitsblatt beinhaltet eine Übung, bei der die Schüler aufgefordert sind, drei Divisionen von natürlichen Zahlen durchzuführen. Die Zahlen sind dabei in einer Zahlenmauer angeordnet. Die drei Zahlen der Basissteine sind gegeben. Der Wert eines fehlenden Steins ergibt sich aus dem Quotienten (von links nach rechts) der beiden Steine, die darüber liegen. Wird eine der Divisionen fehlerhaft ausgeführt, so wird die richtige Zahlenmauer eingeblendet.
Link zum Arbeitsblatt


13 05 2.gif

Rubrik: Dividieren
Das zweite interaktive Arbeitsblatt beinhaltet eine weitere Übung, bei der die Schüler aufgefordert sind, drei Divisionen von natürlichen Zahlen durchzuführen. Die Zahlen sind auch hier in einer Zahlenmauer angeordnet. Hier sind jeweils zwei Steine der Basissteine und ein Stein in der folgenden Reihe gegeben. Der Wert eines fehlenden Steins ergibt sich auch hier aus dem Quotienten (von links nach rechts) der beiden Steine, die darüber liegen. Wird eine der Divisionen fehlerhaft ausgeführt, so wird die richtige Zahlenmauer eingeblendet.
Link zum Arbeitsblatt


13 05 3.gif

Rubrik: Dividieren
Das dritte interaktive Arbeitsblatt beinhaltet eine abschließende Übung, bei der die Schüler aufgefordert sind, drei Divisionen von natürlichen Zahlen durchzuführen. Die Zahlen sind auch hier in einer Zahlenmauer angeordnet. Die drei gegebenen Zahlen sind dabei zufällig über die Zahlenmauer verteilt. Wird eine der Divisionen fehlerhaft ausgeführt, so wird die richtige Zahlenmauer eingeblendet. Die Aufgabe eignet sich gut zur inneren Differenzierung.
Link zum Arbeitsblatt


Jahrgangsstufe -7-

Thema: Ganze Zahlen

13 05 4.gif

Rubrik: Grundrechenarten verbinden
Das interaktive Arbeitsblatt beinhaltet eine Übung zum Rechnen mit ganzen Zahlen in der vereinfachten Schreibweise. Bei der ersten von vier Übungen sollen die Schüler zwei Produkte addieren beziehungsweise subtrahieren. Dabei werden der Zwischenschritt und das Ergebnis getrennt bewertet. Bei fehlerhafter Bearbeitung werden der richtige Zwischenschritt und das Ergebnis ausgegeben. Die Schüler können somit nachvollziehen, an welche Stelle ihnen ein Fehler unterlaufen ist.
Link zum Arbeitsblatt