März 2007

Aus RealmathWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jahrgangsstufe -6-[bearbeiten]

Thema: Bruchrechnen[bearbeiten]

07 03 9.gif

Rubrik 'Brüche erweitern'

Aufgabenidee: Zwei Brüche sind gegeben. Diese sollen so erweitert werden, dass sie über den gleichen Nenner verfügen.
Diese Übung dient zur Vorbereitung der Addition von Brüchen mit verschiedenen Nennern.

Link zum Arbeitsblatt


07 03 10.gif

Rubrik 'Brüche kürzen'

Aufgabenidee: Zwei Brüche sind gegeben. Diese sollen so gekürzt werden, dass sie über den gleichen Nenner verfügen.
Diese Übung kann eine alternative Vorbereitung zur Addition von Brüchen mit verschiedenen Nennern darstellen.

Link zum Arbeitsblatt



07 03 5.gif

Rubrik 'Brüche addieren'

Aufgabenidee: Die Addition dreier gleichnamiger Brüche wird in einen Sachzusammenhang gekleidet.
Die Schüler einer Realschule kommen mit verschiedenen Verkehrsmitteln zur Schule. Ein bestimmter Bruchteil kommt mit dem Fahrrad, ein anderer Bruchteil kommt mit dem Bus und ein nicht bekannter Bruchteil kommt mit anderen Verkehrsmitteln zur Schule. Dieser Bruchteil soll von den Schülern bestimmt werden.

Link zum Arbeitsblatt


07 03 6.gif

Rubrik 'Brüche addieren'

Aufgabenidee: Analoge Aufgabenstellung zu oben, nur für ungleichnamige Brüche.
Ein interessanter Aspekt bei beiden Arbeitsblättern ist neben der dynamischen Erzeugung einer maßstäblichen Skizze die Fehlerbehandlung. So wird bei einer falschen Eingabe nicht nur der richtige Bruchteil angezeigt, sondern noch zusätzlich dessen Berechnung. So können Schüler ihren Fehler selbstständig analysieren.

Link zum Arbeitsblatt


Thema: Ganze Zahlen[bearbeiten]

07 03 7.gif

Rubrik 'Ordnung der ganzen Zahlen'

Aufgabenidee: Drei ganze Zahlen sind angegeben. Eine liegt auf der Zahlengeraden in der Mitte der anderen beiden. Die fehlende Zahl x soll ermittelt werden. Dabei kann das x für jede der drei Zahlen stehen.

Link zum Arbeitsblatt


Jahrgangsstufe -7-[bearbeiten]

Thema: Ganze Zahlen[bearbeiten]

07 03 8.gif

Rubrik 'Vermischte Aufgaben'

Hier entstanden drei Aufgaben, die auf der gleichen Sachlage beruhen. Zu vier Zeitpunkten wurde die Temperatur in Meierstadt gemessen. Diese Werte wurden festgehalten.
Arbeitsblatt 1: (siehe Bild) Hier sind die vier Messwerte gegeben und die Durchschnittstemperatur soll ermittelt werden.
Link zum Arbeitsblatt 1

Arbeitsblatt 2: Hier ist die Durchschnittstemperatur bereits gegeben, doch es fehlt ein Messwert. Diesen sollen die Schüler ermitteln.
Link zum Arbeitsblatt 2

Arbeitsblatt 3: Hier ist ebenfalls die Durchschnittstemperatur gegeben, doch fehlen hier zwei Messwerte. Diese sollen wieder ergänzt werden.
Link zum Arbeitsblatt 3




Jahrgangsstufe -9-[bearbeiten]

Thema: Zentrische Streckung[bearbeiten]

07 03 1.gif

Rubrik 'Vierstreckensatz k < 0'

Die Herleitung des Vierstreckensatzes (= Strahlensatz) über die Eigenschaften der Zentrischen Streckung wird in vier Arbeitsblättern Schritt für Schritt dargestellt.
Die Schüler können sich so die einzelnen Zusammenhänge eigenständig aneignen.
Die dynamische Zeichnung wurde mit der Mathematiksoftware GeoGebra erstellt.

Link zum Arbeitsblatt


07 03 2.gif

Rubrik 'Vierstreckensatz k < 0'

Die Herleitung des Vierstreckensatzes (= Strahlensatz) über die Eigenschaften der Zentrischen Streckung wird in vier Arbeitsblättern Schritt für Schritt dargestellt.
Die Schüler können sich so die einzelnen Zusammenhänge eigenständig aneignen.
Die dynamische Zeichnung wurde mit der Mathematiksoftware GeoGebra erstellt.

Link zum Arbeitsblatt


07 03 3.gif

Rubrik 'Vierstreckensatz k < 0'

Die Herleitung des Vierstreckensatzes (= Strahlensatz) über die Eigenschaften der Zentrischen Streckung wird in vier Arbeitsblättern Schritt für Schritt dargestellt.
Die Schüler können sich so die einzelnen Zusammenhänge eigenständig aneignen.
Die dynamische Zeichnung wurde mit der Mathematiksoftware GeoGebra erstellt.

Link zum Arbeitsblatt


07 03 4.gif

Rubrik 'Vierstreckensatz k < 0'

Die Herleitung des Vierstreckensatzes (= Strahlensatz) über die Eigenschaften der Zentrischen Streckung wird in vier Arbeitsblättern Schritt für Schritt dargestellt.
Die Schüler können sich so die einzelnen Zusammenhänge eigenständig aneignen.
Die dynamische Zeichnung wurde mit der Mathematiksoftware GeoGebra erstellt.

Link zum Arbeitsblatt