Juni 2013

Aus RealmathWiki
Version vom 29. Juni 2013, 13:05 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) →Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version← (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jahrgangsstufe -5-

Thema: Addieren und Subtrahieren

13 06 1.gif

Rubrik: Subtrahieren
In dieser Rubrik wurden insgesamt drei neue interaktive Arbeitsblätter hinzugefügt. Das erste interaktive Arbeitsblatt beinhaltet eine Übung, bei der die Schüler aufgefordert sind, drei Subtraktionen von natürlichen Zahlen durchzuführen. Die Zahlen sind dabei in einer Zahlenmauer angeordnet. Bei dieser ersten Übung sind die drei Basissteine gegeben. Der Wert eines fehlenden Steins ergibt sich aus der Differenz (von links nach rechts) der beiden Steine, die darüber liegen. Wird eine der Subtraktionen fehlerhaft ausgeführt, so wird der falsche Zahlenwert rot hinterlegt und der Schüler aufgefordert, den Fehler zu korrigieren. Gelingt es den Schülern nicht, den Fehler zu beheben, so können sie sich die Lösung zeigen lassen und so eigenständig ihren Fehler analysieren.
Link zum Arbeitsblatt -Level 1-

Die Übung des zweiten Arbeitsblatts unterscheidet sich lediglich in der Anordnung der gegebenen Steine. Hier sind jeweils zwei Steine der Basissteine und ein Stein in der folgenden Reihe gegeben. Die Funktionalität ist die gleiche.
Link zum Arbeitsblatt -Level 2-

Bei der dritten Übung ist die Anordnung der drei gegebenen Steine ist dabei zufällig über die Mauer verteilt. Diese Übung eignet sich für eine unterrichtliche Differenzierung.
Link zum Arbeitsblatt -Profi-


Jahrgangsstufe -6-

Thema: Dezimalzahlen

13 06 2.gif

Rubrik: Stellenwerttafel
Das erste von drei interaktiven Arbeitsblättern beinhaltet eine Übung, bei der die Schüler aufgefordert sind, eine gegebene Dezimalzahl in eine Stellenwerttafel einzutragen. Nach der Überprüfung werden fehlende Stellenwerte bzw. falsch eingetragene Werte markiert. Da sowohl die Eingabe der Schüler als auch der Fehlerhinweis nach der Überprüfung parallel zu sehen sind, können die Schüler den gemachten Fehler gut lokalisieren.
Link zum Arbeitsblatt


13 06 3.gif

Rubrik: Stellenwerttafel
Das zweite interaktive Arbeitsblatt beinhaltet eine Übung, bei der die Schüler aufgefordert sind, die Dezimalzahl zu den eingetragenen Ziffern in der Stellenwerttafel zu ermitteln. Nach der Überprüfung wird bei falscher oder fehlender Dezimalzahl, die richtige Zahl unmittelbar unterhalb der eingegebenen Zahl eingeblendet. Da sowohl die Eingabe der Schüler als auch die korrekte Zahl nach Überprüfung parallel zu sehen sind, können die Schüler wieder den gemachten Fehler gut lokalisieren.
Link zum Arbeitsblatt

Das dritte Arbeitsblatt schließlich beinhaltet die Kombination aus den beiden oben beschriebenen Übungen.
Link zum Arbeitsblatt

Thema: Prozentrechnung

13 06 4.gif

Rubrik: Grundbegriffe
Das interaktive Arbeitsblatt beinhaltet eine Übung, bei der die Schüler einen gegebenen variablen Text analysieren sollen. In diesen Texten sind die drei Grundbegriffe der Prozentrechnung, nämlich Grundwert, Prozentwert und Prozentsatz, in Form von Größen gegeben. Bei fehlerhafter Eingabe werden die richtigen Werte in der Rückmeldung ausgegeben. Ferner wird neben der üblichen Punktewertung auch die jeweilige Lösungsquote in Prozent ausgegeben.
Link zum Arbeitsblatt


Jahrgangsstufe -7-

Thema: Parallelverschiebung

13 06 5.gif

Rubrik: Vektor und Gegenvektor
Das interaktive dynamische Arbeitsblatt beinhaltet sowohl eine Erklärung und anschauliche Einführung des Begriffs 'Gegenvektor' als auch eine Übung zum Zusammenhang 'Vektor - Gegenvektor'. Zuerst können sich die Schüler Schritt für Schritt die Berechnung der Koordinaten eines Vektors und des zugehörigen Gegenvektors zeigen lassen. Dabei werden die einzelnen algebraischen Schritte stets durch anschauliche Zeichnungen ergänzt. Haben die Schüler den Zusammenhang verstanden, so können sie die neuen Kenntnisse auf unterschiedliche Aufgaben anwenden.
Link zum Arbeitsblatt



Jahrgangsstufe -8-

Thema: Terme

13 06 6.gif

Rubrik: Summenterme multiplizieren
Das interaktive dynamische Arbeitsblatt beinhaltet eine Anwendungsaufgabe zur Multiplikation von Summentermen. Dabei wurde ein gegebenes Rechteck in vier Teilrechtecke unterteilt. Die Seitenlängen der Rechtecke sind allgemein mit a, b, c und d bemaßt. Ferner sind fünf Terme gegeben. Die Aufgabe der Schüler besteht darin, das farbige Teilrechteck mit den gegebenen Termen in Verbindung zu bringen. Nach der Überprüfung wird bei falscher oder unvollständiger Zuordnung die richtige bzw. vollständige Zuordnung ausgegeben.
Link zum Arbeitsblatt





Thema: Bruchterme

13 06 7.gif

Rubrik: Bruchterme addieren/subtrahieren
In dieser Rubrik wurden insgesamt drei neue interaktive Arbeitsblätter erstellt. Das erste interaktive Arbeitsblatt beinhaltet eine Übung, bei der die Schüler nach der Bestimmung der Definitionsmenge zweier Bruchterme aufgefordert sind, diese beiden gleichnamigen Bruchterme zu addieren und anschließend so weit wie möglich zu vereinfachen. Wird die Addition fehlerhaft ausgeführt, so wird eine mögliche Umformung angezeigt und die Terme anschließend vereinfacht. Da sowohl die Eingabe der Schüler als auch die Lösung parallel zu sehen sind, können die Schüler den gemachten Fehler gut lokalisieren. Die Schüler können sich zusätzlich auch jede gestellte Aufgabe vorrechnen lassen.
Link zum Arbeitsblatt -1-

Die Übung des zweiten Arbeitsblatts unterscheidet sich lediglich in der Aufgabenstellung. Diesmal sollen zwei Bruchterme subtrahiert werden. Die Funktionalität des Arbeitsblatts bleibt die gleiche.
Link zum Arbeitsblatt -2-

Das dritte interaktive Arbeitsblatt ist eine Kombination aus den ersten beiden. Diese Übung eignet sich für eine unterrichtliche Differenzierung.
Link zum Arbeitsblatt -3-


13 06 8.gif

Rubrik: Bruchterme mutliplizieren/dividieren
In dieser Rubrik wurden ebenfalls drei neue interaktive Arbeitsblätter erstellt. Das erste interaktive Arbeitsblatt beinhaltet eine Übung, bei der die Schüler aufgefordert sind, zwei Bruchterme zu multiplizieren und anschließend so weit wie möglich zu vereinfachen. Wird die Multiplikation fehlerhaft ausgeführt, so wird eine mögliche Umformung angezeigt und die Terme anschließend vereinfacht. Da sowohl die Eingabe der Schüler als auch die Lösung parallel zu sehen sind, können die Schüler den gemachten Fehler wieder gut lokalisieren. Wird die Multiplikation richtig ausgeführt, der Term aber nicht vollständig gekürzt, so wird in der Rückmeldung der Schüler darauf hingewiesen, den Term noch weiter zu vereinfachen. Die Schüler können sich zusätzlich auch jede gestellte Aufgabe vorrechnen lassen.
Link zum Arbeitsblatt -1-

Die Übung des zweiten Arbeitsblatts unterscheidet sich lediglich in der Aufgabenstellung. Diesmal sollen zwei Bruchterme dividiert werden. Die Funktionalität des Arbeitsblatts bleibt die gleiche.
Link zum Arbeitsblatt -2-

Das dritte interaktive Arbeitsblatt ist eine Kombination aus den ersten beiden. Diese Übung eignet sich für eine unterrichtliche Differenzierung.
Link zum Arbeitsblatt -3-