April 2007

Aus RealmathWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jahrgangsstufe -6-

Thema: Dezimalzahlen

07 04 10.gif

Rubrik 'Multiplikation'

Aufgabenidee: Per Zufall wird das Produkt zweier Dezimalzahlen erzeugt und der Produktwert berechnet. Dabei ist der zweite Faktor stets 0,1 oder 0,01 oder 0,001. Allerdings ist das Produnkt nicht vollständig. Eine Zahl fehlt. Diese sollen die Schüler ermitteln.

Link zum Arbeitsblatt


07 04 9.gif

Rubrik 'Division'

Aufgabenidee: Per Zufall wird der Quotient zweier Dezimalzahlen erzeugt und der Quotientwert berechnet. Dabei ist der Divisor stets 0,1 oder 0,01 oder 0,001. Allerdings ist die Aufgabe nicht vollständig. Eine Zahl fehlt immer. Diese sollen die Schüler ermitteln.

Link zum Arbeitsblatt


Thema: Bruchrechnen

07 04 1.gif

Rubrik 'Bruchteile'

Aufgabenidee: Eine Stablänge von einem Meter ist gegeben. Auf zwei dieser Stablängen sind ein blauer und ein roter Bruchteil abgetragen.
Die Schüler sollen die beiden farbigen Bruchteile des Meters angeben.

Link zum Arbeitsblatt



07 04 2.gif

Rubrik 'Bruchteile'

Die Aufgabe versteht sich als Ergänzung zur obigen Aufgabe. Diesmal ist der farbige Bruchteil in Form eines Bruches vorgegeben und die Schüler sollen die zugehörige Zeichnung erstellen. Diese kann durch das Bewegen der jeweiligen Schieber "Zähler" und "Nenner" erzeugt werden.

Die dynamischen Zeichnungen wurden mit der Mathematiksoftware GeoGebra erstellt.

Link zum Arbeitsblatt



Jahrgangsstufe -7-

Thema: Rationale Zahlen

07 04 7.gif

Rubrik 'Multiplikation'

Aufgabenidee: Es wird eine rationale Zahl mit 10, 100, 1000 oder -10, -100, -1000 multipliziert. Dabei ist wechselweise der erste oder zweite Faktor bzw. der Produktwert anzugeben. Diese Aufgabe soll zum einen das Verschieben des Kommas nach rechts bei der Multiplikation zum anderen die Vorzeichenregel bei der Multiplikation rationaler Zahlen vertiefen. Link zum Arbeitsblatt


07 04 8.gif

Rubrik 'Division'

Aufgabenidee: Es wird eine rationale Zahl durch 10, 100, 1000 oder -10, -100, -1000 dividiert. Dabei ist wechselweise der Dividend oder Divisor bzw. der Quotientwert anzugeben. Diese Aufgabe soll zum einen das Verschieben des Kommas nach links bei der Multiplikation zum anderen die Vorzeichenregel bei der Division rationaler Zahlen vertiefen. Link zum Arbeitsblatt


Jahrgangsstufe -9-

Thema: Flächensätze

07 04 5.gif

Rubrik 'Pythagoras im Raum'

Auf den nachfolgenden drei Seiten finden sich Veranschaulichungen zur Berechnung der Raumdiagonale im Quader, zur Seitenkante und Höhe einer Seitenfläche bei einer geraden Pyramide mit rechtwinkliger Grundfläche. Die Besonderheit dieser dynamischen Zeichnungen besteht darin, dass die jeweiligen Dreiecke, die bei der Berechnung der Längen verwendet werden, in wahrer Größe herausgenommen werden können.


Länge einer Seitenkante einer Pyramide berechnen - (vgl. nebenstehndes Bild) -

Die Höhe einer Seitenfläche einer Pyramide berechnen

Die Raumdiagonale im Quader berechnen

Die dynamischen Zeichnungen wurden mit der Mathematiksoftware GeoGebra erstellt.



Thema: Flächensätze

07 04 3.gif

Rubrik 'Übungen zu Pythagoras'

Aufgabenidee: Es werden per Zufall beliebige rechtwinklige Dreiecke gezeichnet. Zudem werden drei Möglichkeiten des Satzes des Pythagoras erzeugt, von denen der Schüler den richtigen auswählen soll (vgl. nebenstehndes Bild).

Link zum Arbeitsblatt

Als mögliche Unterrichtsdifferenzierung liegt ein zweites Arbeitsblatt vor, bei dem der Satz des Pythagoras alternativ als Differenz von Quadraten formuliert wird.

Link zum zweiten Arbeitsblatt


Die dynamischen Zeichnungen wurden mit der Mathematiksoftware GeoGebra erstellt.


07 04 4.gif

Rubrik 'Übungen zu Pythagoras'

Aufgabenidee: Es werden per Zufall mögliche Formulierungen des Satzes des Pythagoras erzeugt. Die Schüler sollen dazu ein entsprechendes Dreieck zeichnen. (vgl. nebenstehndes Bild).

Link zum Arbeitsblatt

Als mögliche Unterrichtsdifferenzierung liegt ein zweites Arbeitsblatt vor, bei dem der Satz des Pythagoras wieder alternativ als Differenz von Quadraten formuliert wird. Link zum zweiten Arbeitsblatt


Die dynamischen Zeichnungen wurden mit der Mathematiksoftware GeoGebra erstellt.


Jahrgangsstufe -10-

Thema: Raumgeometrie

07 04 6.gif

Rubrik 'Die Pyramide - Das Prisma'

Auf den nachfolgenden drei Seiten finden sich Veranschaulichungen zur Berechnung von Neigungswinkeln in Quader und Pyramide.

Die Besonderheit dieser dynamischen Zeichnungen besteht darin, dass die jeweiligen Dreiecke, die bei der Berechnung der Längen verwendet werden, in wahrer Größe herausgenommen werden können.


Der Neigungswinkel der Raumdiagonale zur Grundfläche im Quader
(vgl. nebenstehndes Bild)

Der Neigungswinkel einer Seitenkante zur Grundfläche einer geraden Pyramide

Der Neigungswinkel einer Seitenfläche zur Grundfläche einer geraden Pyramide


Die dynamischen Zeichnungen wurden mit der Mathematiksoftware GeoGebra erstellt.