Zur Homepage

Auf dieser Seite kannst du deine Kenntnisse in der Zinsrechnung anwenden.

1. Erstelle den Ansatz und prüfe ihn.
  Dabei steht K für das Kapital.
  Z für die Zinsen und p für den Zinssatz.
2.
Berechne anschließend den gesuchten Wert.


3. Klicke auf den Hilfe-Button, dann kannst
  du dir eine Lösung zeigen lassen.



Ist die Aufgabe gelöst, so kannst du mit
   Neue Aufgabe erstellen   
neu starten.


Schaffst du mehr als 229 Punkte?

Mathematik
© Andreas Meier, Weiden i.d.OPf

Thema: Zinsrechnung
Zinsformel für Profis Hilfe zur Zinsrechnung





   =  ·  
   

   =   



Wertung deiner Eingaben