Zur Homepage

Was heißt Ampelkennzeichnung?
Lebensmittel enthalten unter anderem Fett, gesättigte Fettsäuren, Zucker und Salz zu unterschiedlich hohen Anteilen.

 Grün deutet auf eine geringe Menge des Nährstoffs hin.
 Gelb steht für mittleren Wert und empfiehlt den Genuss in Maßen.
 Rot bedeutet hoher Anteil und mahnt zu sparsamen Verzehr.



Mit   prüfen  kannst du deine Auswahl prüfen.
Mit    Neue Aufgabe   
kannst du dir weitere Aufgaben stellen lassen.

Schaffst du mehr als 299 Punkte?

Mathematik
Thema: Anwendung der Dezimalzahlen
Ampelkennzeichnung auswerten






Gib jeweils die zugehörige Ampelfarbe an.
Fett: Fettsäuren:
Zucker: Salz:

  






© Andreas Meier, Weiden i.d.OPf